Gebühren

Wir möchten Ihnen den Besuch im proBalance möglichst unkompliziert gestalten.
Das einzige was Sie mitbringen sollten ist Ihre ärztliche Verordnung bzw. Gutschein, falls vorhanden Ihren Befreiungsausweis, bequeme Kleidung und gute Laune.

Abrechnung
Wir rechnen mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen ab.
Gesetzlich Versicherte müssen eine Zuzahlung leisten. Diese setzt sich aus 10 € + 10% des Rezeptwertes zusammen. Auf diesen Betrag haben Physiotherapiepraxen keinen Einfluss. Er wird von den gesetzlichen Krankenkassen festgelegt.
Privat Versicherte rechnen direkt mit uns ab. Wir berechnen den entsprechenden Beihilfesatz. Dieser wird in der Regel von allen privaten Krankenversicherungen problemlos übernommen.

Selbstzahler/Gutscheine
Unser Therapieangebot ist auch Selbstzahlern zugänglich. Auf diese Weise können Sie Ihrer und der Gesundheit Ihrer Lieben etwas Gutes tun.
Geht die Behandlung über präventive Leistungen (z.B Massage) hinaus, so sollten Sie sich aufgrund der derzeit geltenden gesetzlichen Regelungen ein Privatrezept vom Arzt über die entsprechende Leistung verschreiben lassen (z.B. Osteopathie oder Manuelle Therapie).
Informieren Sie sich unter „Therapieangebot“ über unsere Behandlungen.
Über unsere aktuellen Preise informieren wir Sie gerne persönlich.

Osteopathie
Viele Krankenkassen erstatten die Kosten für osteopathische Behandlungen teilweise oder komplett. Grundvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Osteopathiestudium und die Zugehörigkeit in einem anerkannten Osteopathieverband. Wir erfüllen diese Kriterien. Da die Kostenübernahme bei jeder Krankenkasse unterschiedlich gehandhabt wird, empfehlen wir Ihnen, sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse zu informieren, in welchem Umfang diese osteopathische Behandlungen erstattet.

 

 

/
professional joomla template